Musikunterricht

Mein Musikunterricht für dich

Im Vordergrund stehen Flow, Groove und die Freude am (Zusammen-)Spiel und kein klassischer Musikunterricht al la Spielen nach Noten. Besonderen Tiefgang bekommt mein Musikunterricht in der Vermittlung von Grundfertigkeiten im Bereich der Improvisation, des emotionalen Ausdrucks und in der Weiterentwicklung des musikalischen Zusammenspiels. Gearbeitet wird je nach Instrument mit den

Grundmotiven: Rhythmus, Form, Dynamik, Harmonie und Melodie. Ich biete Unterricht für Schlagzeug, Trommel, Percussion, Klavier, Gitarre und für die Stimme (Rap/Gesang). Im Optimalfall findet der Unterricht in Räumlichkeiten des Schülers und auf dem jeweils eigenen Instrument statt. Um ein Zusammenspiel zu ermöglichen, bringe ich weiter benötigte Instrumente zum Unterricht mit.

Klavier

Am Klavier, übrigens auch ein Schlaginstrument, bringe ich euch die Basis der Harmonielehre näher. Ihr lernt Akkorde kennen und erfahrt, wie ihr diese miteinander verknüpfen könnt. Ich zeige euch, wie ihr am Klavier Gesangsstücke begleiten oder eigene Songs komponieren könnt. Rhythmische Fingerübungen sind häufig lästig aber fördern eure taktilen Ausdrucksfähigkeiten und die Verbindung zum Instrument.

Schlagzeug

Auf individuelle Weise werden verschieden tragende Rhythmen, Beats und Stilrichtungen vermittelt, wobei die Sticks zu einem Teil von euch werden sollen. Ebenso stehen Kernkompetenzen wie Einsetzen, Fill-ins, Soli, Tempo halten, Abrunden des Spiels und auch Notation im Fokus.

Trommeln

Auf unterschiedlichen Trommeln werden verschiedene Rhythmen und Taktarten angelernt, Formen der Notation vermittelt und im gemeinsamen Spiel vertieft. Die Technik der floatig hands (fließende Hände) und die Verbindung des eigenen Körpers mit dem Instrument spielt hierbei eine zentrale Rolle.

musikunterricht-gitarre

Gitarre

Ich eröffne euch die Welt der Akkorde, zeige euch logische Abläufe, gebe Tipps und Tricks zum Songwriten und Begleiten, übe mit euch Tonleitern, ärgere euch mit Fingerübungen und stelle Zupf- und Schlagtechniken vor. Ziel ist eure Inspiration, die Entwicklung eines eigenen Stils und die Befähigung zum selbstständigen Weiterentwickeln.

Rap

Beim Rap werden verschiedene Möglichkeiten der Reimstrukturen (Einfach-, Doppel-, Dreifach-reime etc.), Textgestaltungsshemata (A/B/A/B, A/B/B/A etc.) und Artikulationsübungen angeboten. Bestehende Rapsongs können eingeübt oder eigene geschrieben und aufgenommen werden.

rapmusik-aufnahme
Rapmusik-rappen

Gesang

Wir entdecken die Möglichkeiten deine Stimme (Bauch-, Brust- und Kopfstimme). Zwerchfellübungen, rhythmisches Sprechen, Dynamik, Intonation, Betonung und das natürliche fließen lassen deiner Klangfarben. Erleben von Harmonie und Disharmonie. Einführung in Tonarten und den Zusammenhang zwischen Klang und Emotionen. Die Reproduktion bestehender oder das Gestalten eigener Songs, inkl. musikalischer Begleitung.